Dr. Marcus Gwechenberger

ist seit 2014 Projektleiter bei den Nassauischen Heimstätten im Bereich Städtebau und Flüchtlingsansiedlung, seit 2015 Projektleitung Bauen und Wohnen in Gemeinschaft, Pilotprojekt Nationale Stadtentwicklungspolitik des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Seine Arbeitsschwerpunkte bei den Nassauischen Heimstätten: Erarbeitung und Umsetzung integrierter Stadtentwicklungsstrategien, Management von Förder- und Pilotprojekten, Durchführung von Kommunikations- und Partizipationsprozessen und Politikberatung

Werdegang:

1996 – 2003 Universität Heidelberg: Studium Geographie, Politische Wissenschaft und Soziologie
2004 – 2000 – 2002 Technische Universität Darmstadt: Vertiefungsstudium Städtebau und Siedlungswesen (FB Architektur, Fachgruppe Stadt)
2006 Universität Heidelberg: Promotion zum Thema Öffentlich-private Kooperation bei der Stadtentwicklung
seit 2013 Mitglied der Expertenkommission Integrierte Stadtentwicklung & Wohnen des Oberbürgermeisters der Stadt Frankfurt am Main
seit 2011 Frankfurt University, Fachbereich Architektur/Umweltmanagement und Stadtplanung in Ballungsräumen, Lehrbeauftragter
seit 2008 Goethe-Universität Frankfurt am Main, Institut für Humangeographie, Lehrbeauftragter
2007 – 2014 PROPROJEKT – Planungsmanagement & Projektberatung GmbH (verbunden mit AS&P – Albert Speer & Partner GmbH), Frankfurt am Main, Projektleiter
2002 – 2007 Mahler + Strunk Consult GmbH, Frankfurt am Main, freie Mitarbeit im Bereich Stadtplanung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *