Carola Scholz

ist Leiterin des Referats Nationale und europäische Städtepolitik, Forschung, Stadtbaukultur der Abteilung Stadtentwicklung und Denkmalschutz im Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen.

Nach dem Studium der Ökonomie und Gesellschaftswissenschaften in Frankfurt a. M. war sie als Fachredakteurin und wissenschaftliche Mitarbeiterin u. a. für das Deutsche Institut für Urbanistik tätig. Ab 1996 leitete sie das Referat Wohnungs- und Städtebau im Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen mit Abordnung in die Landesvertretung Berlin. Seit 2006 ist sie Referatsleiterin im MBWSV, Abteilung Stadtentwicklung und Denkmalpflege.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *