Jan Foerster

ist Architekt und Mitgründer von Teamwerk-Architekten.

Er beschäftigte sich im Rahmen des Ideenwettbewerbs OPEN SCALE für die Stadt München mit den Potenzialen innerstädtischer infrastrukturell bedingter Restflächen, um Defizite der umgebenden urbanen Struktur zu kompensieren.

Werdegang:

1998 Architectural Association London, Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
2000 Diplom an der Technischen Universität München // Mitarbeit bei Wolfram Wöhr Architekten
Gründung des Visualisierungsbüros SMA mit Klaus Rothhahn
2001 Teamwerk-Architekten in Partnerschaft mit Klaus Rothhahn
2004 – 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter Lehrstuhl Prof. Schönwaldt, Universität Stuttgart
2004 Mitgliedschaft bei der Bayrischen Architektenkammer

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *