Nils Rose

Nils Rose

betrieb von 2003 bis 2006 den Musikclub Schilleroper im Schanzenviertel in Hamburg. Danach war er für verschiedene subkulturelle Projekte in Hamburg in unterschiedlichen Positionen tätig, u. a. für Kapellmusik, für das Kulturhaus 73, für die Hafensafari und die Astra-Stube.

ExSt_WebTeaser_Muenchen

Zukunftsstudio München: Perfektion und Underground

16. – 17. Oktober 2015 Wenn der Rest der Republik über München redet, dann schwingt von Neid bis Mitleid vieles mit: Diese Stadt in ihrem vermeintlichen Reichtum und ihrer Ordnung polarisiert. Unbestritten ist eine zukunftsgerichtete Stadtplanung mit großen Projekten, die auch die „Kreativen“ einbeziehen. Wie verordnet kann Kreativität sein – und wo und wie gibt es Freiraum für das Ungeordnete und das Neue? Und wieviel Neues und welche Art des Zusammenlebens mit Neuankömmlingen aus aller Welt braucht München? Welche Strategien […]

Fotografin: Jessica Schäfer

Danke Offenbach!

Das dritte Zukunftsstudio in Offenbach mit dem Thema „Kulturelle Gegensätze und urbane Kreativität“ ist zu Ende. Wir danken allen Interviewpartnern und Besuchern für die intensiven Diskussionen und ein lebendiges Wochenende!

04_Bildschirmfoto-OFlovesU_F_Urabn-Media-Project

Loimi Brautmann

ist Diplom-Designer und arbeitet in der Offenbacher Kommunikationsagentur Urban Media Project.

ExSt_WebTeaser_Offenbach

Zukunftsstudio Offenbach: Kulturelle Gegensätze und urbane Kreativität

12. und 13. September 2015 Offenbach ist eine kleine globalisierte Großstadt im wirtschaftlich prosperierenden Rhein-Main-Gebiet. So bringt das Global Gate Deutschlands immer neue Menschen auf der Suche nach Wohnraum oder Arbeit in die Stadt. Mit ihnen kommen Lebensarten, Einkommenslagen, Konfessionen und Familien. Kulturelle Gegensätze und Widersprüche prägen das Zusammenleben und die lokale Wirtschaft – mit welchen Problemen und Chancen? In Offenbach interessieren uns zwei Fragen: Wohnen, Wirtschaft und das urbane Leben – Widersprüche und Notwendigkeiten? und: Visionen für morgen und […]